Link verschicken   Drucken
 

Schulgebäude

In ansprechender Atmosphäre lernt es sich besser. Und wenn sich Schülerinnen und Schüler in „ihrem Schulgebäude“ wohlfühlen, wirkt sich das positiv auf die Klassen- und Schulgemeinschaft aus.

 

Die Stadt Heiligenhafen hat in den 1980er Jahren den Schulbau am Sundweg 100 erstellt und das Gebäude behindertengerecht und mit allen nötigen Fachräumen ausgestattet. Das heißt, die Schule verfügt über

 

  • je einen Fachraum für Biologie, Chemie, Physik

  • je einen Fachraum für Textillehre, Kunst und Technik

  • eine gut ausgestattete Schulküche für den Unterricht in Verbraucherkunde

  • einen Musikraum mit zahlreichen Musikinstrumenten

  • zwei Computerräume mit z. Z. insgesamt 34 Rechnern

  • zwei Klassenräume mit Activ-Board

  • einen Fahrstuhl sowie eine Toilette für Behinderte

 

Aufgrund des gestiegenen Raumbedarfs der Schule wurde in den vergangenen Jahren ein Anbau errichtet. Dieser ist inzwischen fertig gestellt, sodass der Warderschule nunmehr fünf weitere Klassenräume und drei weitere Gruppenräume zur Verfügung stehen.

 

Für den Sportunterricht stehen die Großsporthalle sowie der Sportplatz zur Verfügung.

 

Die Pausen verbringen die Schülerinnen und Schüler entweder auf dem ansprechend gestalteten Pausenhof, der Sitzgelegenheiten und Spielmöglichkeiten bietet, oder in unserer großen, hellen Pausenhalle.

Auf einen Blick

Förderung