Platzhalter Bannerbild
     +++  09. 11. 2020 Ein toller Ausflug zum Wasser  +++     
     +++  03. 11. 2020 IServ Leitfaden  +++     
     +++  30. 10. 2020 Auf Regen folgt Sonnenschein  +++     
     +++  05. 10. 2020 Elternbrief der Ministerin  +++     
Link verschicken   Drucken
 

WICHTIGE INFORMATIONEN für die nächsten Wochen

21. 04. 2020

WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR DIE NÄCHSTEN WOCHEN

Bitte sorgfältig lesen!

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

1. Schüler, die nicht in der Schule unterrichtet werden

Für die Schüler, die nicht in der Schule unterrichtet werden, wird ein Ersatzunterricht angeboten. Dieser findet je nach Absprache mit dem unterrichtenden Lehrer per Post, per Email oder in einer anderen Art übers Internet statt. Beginn ist der 20.4.20, also Montag nach den Osterferien.

Im Einzelnen sieht der Unterrichtsplan wie folgt aus:

  • Die Fächer Deutsch, Mathe und Englisch werden in den nächsten 2 Wochen unterrichtet.
  • Die anderen Fächer werden in den Wochen danach unterrichtet.

So können sich Eltern, Schüler und Lehrer auf drei Fächer konzentrieren.

Die Bearbeitung der Aufgaben ist für die Schüler PFLICHT! Zwar darf das, was in dieser Coronazeit an Unterricht nicht in der Schule stattfindet, nicht bewertet werden, aber die Inhalte müssen gewusst werden. Niemand kann sich danach auf Corona berufen, wenn er einen Stoff, der in dieser Zeit gelernt werden sollte, nicht weiß.

Was ab dem 4.5.20 geschieht, richtet sich nach dem, was das Bildungsministerium uns dann vorgibt. Sobald dies vorliegt, werden wir uns wieder zusammensetzen und das weitere Vorgehen beschließen. Sie werden dann informiert.

 

 

 

 

2. Schüler, die in der Schule unterrichtet werden (ESAler und MSAler)

Für die Prüflinge im ESA oder MSA gilt an folgenden Tagen ein sehr individueller Stundenplan:

      • Mi, 22.4.
      • Do, 23.04.
      • Mo, 27.04.
      • Di, 28.04.
      • Mi, 29.04.
      • Mo, 04.05.
      • (Mi, 06.05.)  à ab hier muss die nächste Verordnung abgewartet werden
      • (Do, 07.05.)
      • (Fr, 08.05.)  

 

An allen anderen Tagen haben die ESAler und MSAler wie vorgeschrieben unterrichtsfrei.

Was ab dem 6.5.20 geschieht, richtet sich nach dem, was das Bildungsministerium uns dann vorgibt. Sobald dies vorliegt, werden wir uns wieder zusammensetzen und das weitere Vorgehen beschließen. Sie werden dann informiert.

 

Unterricht findet für die ESAler und MSAler in Gruppen von maximal 9 Schüler*Innen statt. Es kann aufgrund von Ausfall von Lehrer*Innen der Fall sein, dass die Kinder nicht von ihren eigentlichen Fachlehrern unterrichtet werden. Die Kolleg*Innen stehen aber in engem Kontakt zu den Fachlehrer*Innen der Klassen.

Es wird eine überwachte Pause geben. Es darf immer nur einzeln auf Toilette gegangen werden. Jeder muss sich selbst verpflegen.

DIE ALLEN PRÜFLINGEN VORLIEGENDEN VORSCHRIFTEN ZUM AUFENTHALT AUF DEM SCHULGELÄNDE SIND OHNE AUSNAHME ZU BEFOLGEN! LAUT SCHUL- UND INFEKTIONSGESETZ HANDELT ES SICH BEI EINEM ZUWIDERHANDELN UM EINE GEFÄHRDUNG VON ANDEREN PERSONEN, WAS MIT DEM AUSSCHLUSS VOM UNTERRICHT GEAHNDET WERDEN KANN! WIR SIND ANGEWIESEN, HIER ABSOLUT STRIKT VORZUGEHEN.

Am  Eingang des Neubaus wird ein Lehrer darauf achten, dass sich jeder Schüler in eine Liste einträgt, die Hände desinfiziert und bestätigt, keine Krankheits-Symptome zu haben. Dafür habe bitte jeder Schüler einen eigenen Kugelschreiber mit. Von jedem Mitschüler, Lehrer und sonstigen Mitarbeiter der Schule ist ein Mindestabstand von eineinhalb Meter zu halten. Das Schulgelände muss nach Unterrichtsschluss sofort verlassen werden, ein Kontakt zu anderen ist auch außerhalb der Schule zu vermeiden.

Am Mittwoch, dem 22.4.20, haben alle ESAler und alle MSAler die per Email zugesandte Erklärung ausgedruckt und unterschrieben dabei. Wer sie nicht dabei hat, wird nicht zum Unterricht zugelassen. Wer sie bis zu den Prüfungen nicht abgegeben hat, wird zudem zur Prüfung nicht zugelassen.

 

Ich hoffe wir konnten einige eurer / Ihrer Fragen beantworten. Wir stehen euch / Ihnen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.

Wir freuen uns euch am Mittwoch wiederzusehen!

 

Mit  herzlichen Grüßen im Namen des Schulleitungsteams und des Kollegiums der Warderschule

 

Kristina Depenau

 

 

 
Aktuelles
Auf einen Blick